Der Bodensee und seine Weine

umbertofedericoReiseHinterlasse einen Kommentar


Der Bodensee und seine Weine

Der Sommer in diesem Jahr ist durchaus hinnehmbar – zumindest hier im Süden von Deutschland. Also packte ich kurzerhand die Campingausrüstung ein und machte mich auf den Weg, ein paar Tage am Bodensee zu verbringen. Zelten, baden, die Natur genießen und: Weingüter besuchen. Als leidenschaftlicher Weintrinker, wollte ich sehen und schmecken was der Bodensee zu bieten hat. Das erste Weingut, dass ich besuchen wollte, war schnell gefunden. Ich hatte die letzten Monate beruflich mit einem Bodenseewein zu tun – dem Überflieger vom Weingut Schmidt. Da ich den Wein liebe, gings am ersten Tag nach dem Zeltaufbau direkt weiter zum Weingut Schmidt in Hattnau bei Wasserburg.

Weingut Schmidt

Das moderne Gebäude, die einladende Terrasse und der überaus herzliche und nette Empfang waren wirklich ein schöner Auftakt. Durch meine Erfahrung mit dem Wein “Überflieger” in der First Class der Deutschen Lufthansa, wollte ich ein wenig mehr über die Produktion erfahren und natürlich weitere Weine probieren. Umso überraschter war ich, das Frau Schmidt persönlich eine Weinprobe mit mir machte, der Sohn Sebastian mir die heiligen Hallen zeigte und die Herstellung näher brachte und ich auch Herrn Schmidt kennen lernen durfte um über meine Erfahrungen mit dem “Überflieger” im Flugzeug zu sprechen.

Die Weine von den Schmidts sind tolle Tropfen – insbesondere der Müller Thurgau, der Rosé, der Riesling, der Sauvignon Blanc (leider ausverkauft) und der Spätburgunder aus dem Barrique sind zu empfehlen. Und natürlich der “Überflieger” – bei dem ich sogar die Ehre hatte, den neuen Jahrgang zu probieren. Ihr könnt euch auf einen tollen Wein mit exotischen Noten freuen!

Abschließend möchte ich Frau Schmidt und Familie Danke sagen – danke für die tolle Probe und die wundervollen Gespräche und den Blick hinter die Kulissen!

Weingut Kress

Auf der Internetseite des Weingut Kress stehen zwei Adressen – eine in Hagenau und eine in Überlingen. Da ich es nicht besser wusste (und wie sich später herausstellte, war das gut), fuhr ich am 3. Tag am Bodensee zu einer Weinprobe nach Hagenau. Das Gutshaus ist direkt an der Bundesstrasse gelegen und besitzt einen charmanten Innenhof und eine urgemütliche Verkostungsstube. Kurz nach meiner Ankunft, kam auch Frau Kress an und es folgte eine lustige, sehr unterhaltsame und spannende Weinprobe mit diversen weiteren Besuchern und Stammgästen.

Bei dieser Weinprobe durfte ich bereits 7 von den Weinen probieren. Da ich gerne noch das Hauptweingut in Überlingen besichtigen wollte, verabredeten Frau Kress und ich uns für den nächsten Morgen.

Am nächsten Tag kam ich in Überlingen an – das Weingut das Familie Kress seit ca. 4 Jahren übernommen und ausgebaut hat, ist aussen klassisch und innen stylisch-modern eingerichtet. Der Raum für Weinproben ist wundervoll eingerichtet und man hat einen Blick auf die schöne Terrasse. Es war zwar noch etwas früh – aber einer zweiten Weinprobe konnte ich nicht widerstehen. So durfte ich den Überlinger Cuvée Blanc, den Goldbach Chardonnay (als bester Wein der Welt ausgezeichnet und erst an dem Morgen in der FAZ lobend erwähnt), den Goldbach Pinot Noir, den Gewürztraminer und den leider schon ausverkauften Sauvignon Blanc probieren. Es war wieder eine Geschmacksexplosion und fiel mir recht einfach, mich für einige Flaschen für meine häusliche Weinbar zu entscheiden.

Außerdem durfte ich Herrn Kress und Tochter Viola sowie Sohn Johannes kennenlernen. Eine anschließende Besichtigung des Lagers, Weinkellers und des Labors krönten den Besuch.

Ich möchte mich auch hier nochmals herzlich bei Frau Kress und ihrer Familie für die Gastfreundschaft und den Blick hinter die Kulissen bedanken! Es hat unheimlich viel Spaß gemacht, über Weine, Weinanbau und unsere gemeinsame Leidenschaft Südafrika zu sprechen. Ich hoffe wir sehen uns bald wieder!

Image Image
  • Grösse des Weinguts: ca. 10 Hektar
  • Angebaute Rebsorten: Spätburgunder, Weißburgunder, Grauburgunder, Müller Thurgau, Sauvignon, Riesling
  • www.schmidt-am-bodensee.de
  • Adresse: Hattnau 62, 88142 Wasserburg

Image
  • Grösse des Weinguts: ca. 33 Hektar (8 Hektar in Hagenau, 25 Hektar in Überlingen)
  • Angebaute Rebsorten: Müller-Thurgau, Kerner, Riesling, Weißburgunder, Grauburgunder, Spätburgunder, Chardonnay, Auxerrois, Gewürztraminer, Sauvignon Blanc
  • www.weingut-kress.de
  • Adresse: Mühlbachstr. 11, 588662 Überlingen


Teile diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.